Zahlen, Daten, Fakten

Für eine fundierte Arbeit auf dem Gebiet des vorbeugenden Brandschutzes ist die Kenntnis von Schadensfällen, deren Ursachen und das Erkennen von Entwicklungen wesentlich. Aus diesem Grund werden länderweise Schadensstatistiken geführt, welche zu einer österreichischen Brandschadenstatistik zusammengefasst werden.

Weiters werden auf Anforderung von Polizeidienststellen oder Versicherungsunternehmen Sachverständige der Landesstelle für Brandverhütung für die Brandursachenermittlung beigestellt, wobei die Zielsetzung in der Feststellung der Brandursache und Beurteilung von sonstigen, strafrechtlich relevanten Aspekten liegt. Primär dient dieses Tätigkeitsfeld der Hilfestellung bei der Klärung von Brandstiftungen sowie von Fahrlässigkeitsdelikten, welche zu einer Feuersbrunst führten. Darüber hinaus können wertvolle Erkenntnisse für die Erstellung von Gesetzen und technischen Richtlinien als auch für die Sachverständigentätigkeit im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes gewonnen werden

Statistik Steiermark 2020

1.443 Brände
47.051.000 € Schaden
14 Tote
72 Verletzte

Brandursachen

Verteilung und Schadenssumme

Vollständige Statistik Statistik Österreich

Weitere Statistiken im Archiv